Überblicksuntersuchung

Überblicksuntersuchung zur Früherkennung von Mak-roinvertebraten in Trinkwasserverteilungsssystemen
Ziel
Im Rahmen einer Überblicksuntersuchung kann für ein defi-niertes Versorgungsgebiet festgestellt werden, ob Makroinver-tebraten (z.B. Wasserasseln) in ihrem Verteilungssystem vor-handen sind und inwieweit die Trinkwasserqualität Ihres Versor-gungsgebietes dadurch beeinflusst wird. Für jede Versorgungs-zone ist eine getrennte Betrachtung sinnvoll.
Vorgehensweise
Zur Beurteilung des Vorkommens von Makroinvertebraten in der Trinkwasserverteilung ist eine Mindestanzahl biologischer Un-tersuchungen im Trinkwassernetz erforderlich. Pro Versor-gungseinheit (Wasserwerk) werden insgesamt 5 Untersu-chungsbereiche ausgewählt, die jeweils über einen Hydranten und optional über einen Partikelfilter beprobt werden. Von die-sen 5 Untersuchungsbereichen sollten sich
→ 3 in einer Entfernung von ca. 500 bis 1000 m vom Was-serwerk befinden und
→ 2 Bereiche in der Peripherie des jeweiligen Netzes gelegen sein.
Auswertung/Bewertung
→ Einordnung und Vergleich der Daten im Datenpool
→ Bewertung mittels Multimetrischem Index
Ergebnis
Entscheidungsgrundlage zum weiteren Umgang mit der Thema-tik Makroinvertebraten durch nachfolgende Aussagen:
→ sind bereits Makroinvertebraten in ihrem Trinkwas-serverteilungsnetz vorhanden und nachweisbar, bzw. ist zumindest durch vorhandene Ausscheidungspartikel davon auszugehen,
→ können Makroinvertebraten und andere wirbellose Tiere im Trinkwassernetz überleben,
→ werden Makroinvertebraten in Partikelfiltern von Hausin-stallationen (also bei Ihrem Kunden) sichtbar,
→ müssen ggf. Nahrungsbestandteile vermindert werden, damit Makroinvertebraten nicht zum Problem werden
maßgeblich beteiligte Firmen, Institutionen, Spezialisten
Probeentnahme: AquaLytis, Scheideler Dienstleistungen
Analytik: AquaLytis
Bewertung: Kompetenzteam Biologische Trinkwasserqualität
Ergebnisdokumentation
Prüfzeugnisse, Kurzbericht

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar